Startseite  •  Impressum  •  Kontakt
Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum der
Klinikseelsorge im Bistum Augsburg

So geht’s zum Haus Tobias

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hauptbahnhof Straßenbahn Linie 4 Richtung Augsburg-Nord bis Haltestelle Wertachbrücke, weiter mit Straßenbahnlinie 2 Richtung Augsburg-West, Haltestelle Stenglinstraße

Die Buslinie 32 fährt direkt vom Augsburger Hauptbahnhof zur Uniklinik (Fahrzeit etwa 20 Minuten) im Viertelstunden-Takt

Autobahnausfahrt "Augsburg-West". B 17 Ausfahrt „Kriegshaber Uniklinik“. Beschilderung "Uniklinik" folgen. Der Parkplatz Haus Tobias ist nur noch über die Semmelweisstraße erreichbar (siehe Plan).

Haus Tobias
- Bildungs- und Begegnungszentrum der Katholischen Klinikseelsorge

Stenglinstraße 7 • 86156 Augsburg
Telefon: 0821 / 4 40 96–0
Fax 0821 / 4 40 96–40
email: info@haus-tobias-augsburg.de
Internet: www.haus-tobias-augsburg.de

Bürozeiten:
Montag bis Freitag: 8.30 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 13.30 bis 16.00 Uhr

Ihr Weg zu uns


16. April 2021, EMDR-Methode für alle Therapeut*innen mit EMDR- Vorbildung 17. April 2021, KReST-Modell für Therapeut*innen mit Vorbildung in Traumatherapie bei Lutz Besser.

mithilfe von EMDR •mithilfe der KReST™-Modell (Körper-, Ressourcen- und Systemorientierte...



Wir treffen uns Dienstags, im Abstand von 3 - 4 Wochen

des Palliativzentrums an der Uniklinik Augsburg



Montag 12.4.2021

Lebensperspektiven - Vortrag mit Aussprache


Termine siehe Liste

Klar kommunizieren lernen


04./05.03.2021, 29./30.04. 2021, 07./08.06.2021, 08./09.07.2021

 



Donnerstag, 22.04.2021

„Es ist alles wie ein übler Alptraum!“

 


Montag, 26.04.2021 - Dienstag, 27.04.2021

 





Freitag, 04.06.2021 10.00 Uhr - Samstag, 05.06.2021 17.00 Uhr

 


Freitag, 25.06. - Samstag, 26.06.2021

Neue Felder öffnen in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen durch den Körperdialog


Freitag, 09.07.2021 18.00 Uhr – Sonntag, 11.07.2021 12.00 Uhr

 



Freitag, 16.07.2021

 


Montag, 19.07.2021

Trauma und seine Auswirkungen im Alter verstehen. Handlungsoptionen für die Unterstützungssysteme...