Startseite  •  Impressum  •  Kontakt
Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum der
Klinikseelsorge im Bistum Augsburg

Von Leben und Tod - Auf der Spur nach Symbolen der Vergänglichkeit und der Hoffnung in Augsburger Kirchen?

Freitag, 08.11.2019

Spaziergänge zu ausgewählten Bildern und Orten in der Augsburger Innenstadt.

Im Laufe der Geschichte gibt es viele Versuche, Leben und Tod in unterschiedlicher Art und Weise in der Kunst  und Spiritualität darzustellen und aufzugreifen. Dieser Nachmittag lädt zu einer Entdeckungsreise ein, bei der einzelne ausgewählte Kunstwerke in Kirchen und an anderen Orten der Augsburger Innenstadt zu genauerer Betrachtung anregen.</w:sdt>

Uhrzeiten:
14:00 – 17:30 Uhr
Referent/in:

Angelika Maucher, Abteilungsleiterin Krankenhaus – und Krankenhausseelsorge im Bistum Augsburg

Elvira Blaha, Haus Tobias

 

Wo:
Treffpunkt: Augsburg, vor dem Dom am Hauptportal
Kosten:
10,- €
Anmeldung bis:
30.10.2019

Mittwoch: 12.02., 11.03., 15.04.2020, Donnerstag: 13.02., 12.03., 16.04.2020, 13.05.2020 - gemeinsamer Abschluss

 


Erster Abend: 24.01.2020 - Letzter Abend: 26.06.2020

 


immer am letzten Dienstag im Monat. Wir starten am 28.01.2020

des Palliativzentrums an der Uniklinik Augsburg


Sonntag, 02.02.2020 - Mitte April 2020

 





Montag, 16.3. - Freitag, 10.7.2020

 


Donnerstag 26.03.2020, Donnerstag 28.05.2020, Donnerstag 17.09.2020, 10.12.2020

Mit Musik und Gebet die Seele berühren


Sonntag 29.03.2020 bis Mittwoch 01.04.2020

Besinnungstage mit Kneippanwendungen


Freitag, 03.04. - Samstag, 04.04.2020

Neue Felder öffnen in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen durch den Körperdialog



Mittwoch, 23.04.2020

Atemarbeit zur Stressbewältigung


Freitag, 24.04.2020 – Sonntag, 26.04.2020

Pilgern für Trauernde





Mittwoch, 29.04.2020

Thema: Freiräume schaffen in der Begegnung mit kranken Menschen


Dienstag, 30.04.2020

„Es ist alles wie ein übler Alptraum!“

 


Mittwoch, 13.05.2020, 15.00 Uhr bis Freitag, 15.05.2020, 13.00 Uhr

Medizinische, psychologische und spirituelle Grundlagen für heilende Gespräche