Startseite  •  Impressum  •  Kontakt
Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum der
Klinikseelsorge im Bistum Augsburg

gehen - trauern - wandeln

Freitag, 24.04.2020 – Sonntag, 26.04.2020

Pilgern für Trauernde

Wenn man einen geliebten Menschen durch Tod verloren hat, erscheint das Leben oft sinnlos. Man wird vom Alltag mitgezogen. Erstarrung macht sich breit und greift auf Körper und Geist über. Oft fehlt der Auftrieb. Wenn Trauer nicht den Raum bekommt, den sie beansprucht, kann es zu Problemen führen. Trauer ist keine Krankheit, aber nicht gelebte Trauer kann krank machen.
Wir laden Sie ein, sich mit uns und anderen, die ähnliches erleben, aufzumachen, denn im Gehen kommt viel ins Fließen. Wir unterstützen Sie, Ihren Lebensfluss wieder in Gang zu bringen. Die alte Tradition des Pilgerns bildet den Rahmen dieser Reise: Spirituelle Impulse, Schweigezeiten und Austauschrunden gehören ebenso dazu wie die Besonderheiten der Natur und Kultur am Wegesrand zu erleben. Dabei geben wir auf uns selbst und aufeinander acht.  Wir werden auf dem Jakobsweg drei Tage lang von Oberstaufen nach Bregenz gehen und unser Gepäck selbst tragen. Loslassen, etwas hinterlassen, hinter sich lassen, wahrnehmen und neu aufnehmen.


Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte einem Flyer, den Sie im Sekretariat des Annahofs anfordern können.

In Kooperation mit dem Annahof, Hospizgruppe Albatros Augsburg, Spirituelles Zentrum St. Martin München

Referent/in:

Pilgerbegleiter*in: Hans Seemüller, Religionspädagoge, Trauerbegleiter, Mitarbeiter der Hospizgruppe Albatros, ausgebildeter Pilgerbegleiter

Christine Seifried, Sozialpädagogin, Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Trauerbegleiterin, Mitarbeiterin der Hospizgruppe Albatros

Michael Kaminski, Religionspädagoge, ausgebildeter Pilgerbegleiter, Spirituelles Zentrum St. Martin München.

Anmeldung mit Verpflegung ohne Übernachtung:
Zur Veranstaltung "gehen - trauern - wandeln" anmelden.
Anmeldung ohne Verpflegung ohne Übernachtung:
Zur Veranstaltung "gehen - trauern - wandeln" anmelden.
Anmeldung mit Verpflegung inklusive Übernachtung:
Zur Veranstaltung "gehen - trauern - wandeln" anmelden.
Anmeldung ohne Verpflegung inklusive Übernachtung:
Zur Veranstaltung "gehen - trauern - wandeln" anmelden.

Mittwoch: 12.02., 11.03., 15.04.2020, Donnerstag: 13.02., 12.03., 16.04.2020, 13.05.2020 - gemeinsamer Abschluss

 


Erster Abend: 24.01.2020 - Letzter Abend: 26.06.2020

 


immer am letzten Dienstag im Monat. Wir starten am 28.01.2020

des Palliativzentrums an der Uniklinik Augsburg


Sonntag, 02.02.2020 - Mitte April 2020

 





Montag, 16.3. - Freitag, 10.7.2020

 


Donnerstag 26.03.2020, Donnerstag 28.05.2020, Donnerstag 17.09.2020, 10.12.2020

Mit Musik und Gebet die Seele berühren


Sonntag 29.03.2020 bis Mittwoch 01.04.2020

Besinnungstage mit Kneippanwendungen


Freitag, 03.04. - Samstag, 04.04.2020

Neue Felder öffnen in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen durch den Körperdialog



Mittwoch, 23.04.2020

Atemarbeit zur Stressbewältigung





Mittwoch, 29.04.2020

Thema: Freiräume schaffen in der Begegnung mit kranken Menschen


Dienstag, 30.04.2020

„Es ist alles wie ein übler Alptraum!“

 


Mittwoch, 13.05.2020, 15.00 Uhr bis Freitag, 15.05.2020, 13.00 Uhr

Medizinische, psychologische und spirituelle Grundlagen für heilende Gespräche