Startseite  •  Impressum  •  Kontakt
Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum der
Klinikseelsorge im Bistum Augsburg

Präventionsschulung gegen sexualisierte Gewalt für Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge

Freitag, 26.06.2019

Grenzüberschreitungen in Seelsorgekontakten und sexualisierte Gewalt gehören manchmal auch  zum Alltag in der Krankenhausseelsorge. Jeder Mitarbeiter ist gefordert sich deutlich zu positionieren und angemessen zu reagieren. Dazu müssen sie die Situationen gut einschätzen und die damit verbundenen Dynamiken verstehen können.
In der Fortbildung werden Grundlagen zu Grenzüberschreitungen, Gewalt und sexualisierter Gewalt und den Folgen sowie zu Nähe und Distanz vermittelt. Anhand von Fallbeispielen werden Handlungsoptionen entwickelt, um in unterschiedlichen Situationen sprachfähig zu sein, achtsam zu begleiten und eine respektvolle Kultur des Miteinanders zu pflegen.

Zielgruppe:
Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge
Uhrzeiten:
14.30 bis 17.30 Uhr
Referent/in:

Eva Kell-Hauser, Maria Johanna Fath

 

Kursbegleitung:
Elvira Blaha
Wo:
Haus Tobias
Kosten:
keine Kosten
Anmeldung bis:
15.06.2020

Mittwoch: 12.02., 11.03., 15.04.2020, Donnerstag: 13.02., 12.03., 16.04.2020, 13.05.2020 - gemeinsamer Abschluss

 


Erster Abend: 24.01.2020 - Letzter Abend: 26.06.2020

 


immer am letzten Dienstag im Monat. Wir starten am 28.01.2020

des Palliativzentrums an der Uniklinik Augsburg


Sonntag, 02.02.2020 - Mitte April 2020

 





Montag, 16.3. - Freitag, 10.7.2020

 


Donnerstag 26.03.2020, Donnerstag 28.05.2020, Donnerstag 17.09.2020, 10.12.2020

Mit Musik und Gebet die Seele berühren


Sonntag 29.03.2020 bis Mittwoch 01.04.2020

Besinnungstage mit Kneippanwendungen


Freitag, 03.04. - Samstag, 04.04.2020

Neue Felder öffnen in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen durch den Körperdialog



Mittwoch, 23.04.2020

Atemarbeit zur Stressbewältigung


Freitag, 24.04.2020 – Sonntag, 26.04.2020

Pilgern für Trauernde





Mittwoch, 29.04.2020

Thema: Freiräume schaffen in der Begegnung mit kranken Menschen


Dienstag, 30.04.2020

„Es ist alles wie ein übler Alptraum!“

 


Mittwoch, 13.05.2020, 15.00 Uhr bis Freitag, 15.05.2020, 13.00 Uhr

Medizinische, psychologische und spirituelle Grundlagen für heilende Gespräche