Startseite  •  Impressum  •  Kontakt
Haus Tobias
Bildungs- und Begegnungszentrum der
Klinikseelsorge im Bistum Augsburg

Heilung – Sinn - Ermutigung -Grundlagen der Biografiearbeit

wird verschoben auf 18./19.10.2021

Wer Menschen begleitet, ist immer nahe dran an deren Biografien. Die Erfahrungen gelebten Lebens bündeln sich in deren aktuellen Lebenssituationen. Dabei sind es nicht immer die positiven Erinnerungen, die im Bewusstsein sind. Biografiearbeit richtet den Blick der Klienten auf deren Ressourcen: auf die unterstützenden Menschen, auf die stärkenden Gewohnheiten und Lebensmotti, auf die freudvollen Erinnerungen, Sehnsüchte und Träume. In diesem Seminar lernen Sie (Hinter-) Gründe und Grundlagen der Biografiearbeit kennen und Sie erfahren in Übungen und Gesprächen deren stärkende Wirkungen. Dadurch können Sie die Menschen, die Sie begleiten, besser verstehen und individueller begleiten. Nicht zuletzt werden Sie durch die Lebenserfahrungen Ihrer Klienten beschenkt.

 












Zielgruppe:
Pastorale Berufe, Pflege, Soziale Berufe
Referent/in:

Dr. Hubert Klingenberger, Lernen -Führen-Persönlichkeitsentwicklung

Kursbegleitung:
Gudrun Fackler, Haus Tobias
Wo:
Haus Tobias
Kosten:
Kursgebühr: 90 €, Verpflegung bei Übernachtung: 44 €, Übernachtung: 25 €, Verpflegung ohne Übernachtung: 32 €
Anmeldung bis:
04.10.2021 bei Haus Tobias und dem jeweiligen Fortbildungsreferenten


16. April 2021, EMDR-Methode für alle Therapeut*innen mit EMDR- Vorbildung 17. April 2021, KReST-Modell für Therapeut*innen mit Vorbildung in Traumatherapie bei Lutz Besser.

mithilfe von EMDR •mithilfe der KReST™-Modell (Körper-, Ressourcen- und Systemorientierte...


Freitag, 16.07.2021

 



Wir treffen uns Dienstags, im Abstand von 3 - 4 Wochen

des Palliativzentrums an der Uniklinik Augsburg



Termine siehe Liste

Klar kommunizieren lernen


04./05.03.2021, 29./30.04. 2021, 07./08.06.2021, 08./09.07.2021

 


Samstag, 13.02.2021

Finde deinen Rhythmus und bewahre deine Ruhe!


Freitag, 26.02. - Samstag, 27.02.2021

Neue Felder öffnen in der Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen durch den Körperdialog




Dienstag, 22.04.2021

„Es ist alles wie ein übler Alptraum!“

 


Montag, 26.04.2021 - Dienstag, 27.04.2021

 




Freitag, 04.06.2021 10.00 Uhr - Samstag, 05.06.2021 17.00 Uhr

 


Freitag, 09.07.2021 18.00 Uhr – Sonntag, 11.07.2021 12.00 Uhr

 



Montag, 19.07.2021

Trauma und seine Auswirkungen im Alter verstehen. Handlungsoptionen für die Unterstützungssysteme...