Startseite  •  Impressum  •  Kontakt

Kinder trauern – anders?

Dienstag, 08.10.2019

Abschiede gehören zum Leben Jedes Kind wird im Laufe seiner Kindheit Verluste erleben und nicht erst der Verlust eines geliebten Menschen hat Trauer zur Folge. Kinder zeigen auch Trauer nach einem Umzug, der Trennung ihrer Eltern, dem Weggang eines älteren Geschwisters oder dem Tod eines Haustiers. Vor allem Eltern möchten ihre Kinder vor diesem schwierigen Thema schützen aber wie auch die Erwachsenen müssen die Kinder die Chance eines angemessenen Abschieds von geliebten Menschen oder Tieren erhalten. Ein trauerndes Kind braucht Menschen, die bereit sind, sich mit der Trauer auseinanderzusetze, es braucht das Gefühl, da gibt es jemanden, der bereit ist zuzuhören und mit dem Thema offen umgeht und der auch Hilflosigkeit aushält.    

 

 

 

Zielgruppe:
Alle pastoralen Berufsgruppen und Interessierte
Uhrzeiten:
9.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Referent/in:

Gudrun Fackler, Bildungsreferentin

Wo:
Haus Tobias
Kosten:
Kursgebühr 50,- Euro, Verpflegung 16,- Euro
Anmeldung bis:
01.10.2019
Anmeldung mit Verpflegung ohne Übernachtung:
Zur Veranstaltung "Kinder trauern – anders?" anmelden.
Anmeldung ohne Verpflegung ohne Übernachtung:
Zur Veranstaltung "Kinder trauern – anders?" anmelden.
Anmeldung mit Verpflegung inklusive Übernachtung:
Zur Veranstaltung "Kinder trauern – anders?" anmelden.
Anmeldung ohne Verpflegung inklusive Übernachtung:
Zur Veranstaltung "Kinder trauern – anders?" anmelden.